Bauvorhaben

In diesen beiden Geschossen befindet sich der repräsentative Veranstaltungsbereich des Arbeitgeberverbandes. Darüber angeordnet werden 5 Obergeschosse (Höhe je 3,50 m) mit den eigentlichen Büronutzungen und der Vorstandsebene (5.OG, Höhe 3,68 m). An der Heilbronner Straße hat das Gebäude eine Gesamthöhe von ca. 23 m, im rückwärtigen Teil von ca. 17,5 m.

Über den Haupteingang an der Gebäudeecke Türlen-/Heilbronner Straße betreten Mitarbeiter/innen und Gäste das Foyer. Hier liegt der Empfang mit Back-Office sowie im rückwärtigen Bereich die Garderobenanlage und Sanitärbereiche für Veranstaltungen. Das Foyer ist mit dem darüber angeordneten Gartengeschoss über eine offene Galerie räumlich verbunden. Eine breite Treppe führt Gäste nach oben in das Gartengeschoss. Die zentral im Foyer liegende verglaste Aufzugsgruppe verbindet die Veranstaltungsbereiche.

Im Gartengeschoss mit seinem großzügigen oberen Foyer liegt der große teilbare Veranstaltungssaal mit zum ruhigen Garten hin orientierter großer Außenterrasse. Der zentrale Veranstaltungssaal hat eine lichte Höhe von ca. 6,90 m (Geschosshöhe 8,00 m) und ist für 500 Personen ausgelegt. Er kann unterteilt werden im Verhältnis 1/3 zu 2/3. Über eine Galerie (lichte Höhe ca. 2.40 m) ist er mit dem 1. Obergeschoss verbunden. Hier sind der Regieraum und die Technik- und Medienzentrale angeordnet.

Im 1. und 2. Obergeschoss des darüber liegenden Baukörpers werden fremd vermietete Büroflächen eingeplant, die sowohl als Gesamtfläche als auch in Teilflächen unterteilt vermietet werden können. Im 3. und 4. Obergeschoss liegen die eigengenutzten Bürobereiche des Verbands. Im 5. Obergeschoss wird die Vorstandsebene eingeplant.

Zusätzlich zum Haupteingang an der Ecke Heilbronner-/Türlenstraße gibt es zwei weitere Zugänge von der Türlenstraße aus. Ein Seiteneingang ist in der Ebene des Mezzaningeschosses vorgesehen. Der zweite Eingang für Fremdmieter, mit Aufzügen und Treppenhaus, ist in der Ebene des Gartengeschosses im rückwärtigen westlichen Bereich der Veranstaltungsfläche angeordnet. Ein zusätzlicher Nebeneingang liegt im Bereich des Back-Office/Empfangs in der Heilbronner Straße. Über diesen Eingang gelangt man auch in die im Erdgeschoss gelegene Druckerei.
In den Untergeschossen befinden sich neben PKW-Stellplätzen auch die Nebenräume und Lagerflächen der Veranstaltungs- und Bürobereiche sowie die dem Bauteil zugeordnete Technikzentrale und weitere dezentrale Technikflächen.

nächste Seite…